Wolke925x248

Wolke Hegenbarth

Menschen flüchten, warum? Ein Grund: Keine medizinische Versorgung. Die 1978 gegründete Hilfs-Organisation „Mercy Ships“ bekämpft eine der Fluchtursachen. Sie bringt die dringend benötigte medizinische Hilfe und lebensrettende Operationen zu den Menschen. In Afrika fehlen 90.000 Ärzte. Auf 1 Mio. Menschen kommen 2 Chirurgen. Das größte Hospitalschiff der Welt, die „Africa Mercy“, leistet mit seinen 400 ehrenamtlichen Mitarbeitern in sechs Operationssälen bis zu 7000 Operationen jährlich. Gerade an der Küste West-Afrikas, wo medizinische Versorgung im westlichen Verständnis gar nicht existiert, ist die „Africa Mercy“ die letzte Hoffnung vieler kranker Menschen. Die Schauspielerin Wolke Hegenbarth fährt seit Januar 2012 jährlich auf das Schiff und spendet dort einen Monat Zeit. Sie unterstützt die Ärzte und Schwestern vor Ort - mal als Spülkraft an der Essensausgabe, mal als Zimmermädchen oder Rezeptionistin, die Menschen auf dem Schiff willkommen heißt. www.mercyships.de

 

Gewinner 2015

Wolke

Wolke Hegenbarth – Unterstützerin bei „Mercy Ships“ - wurde vom Publikum zur Siegerin des Publikumspreises gewählt.